Freitag, 1. September 2017

Ruth Wegerer -Rastelbinderei und I Fiori - Blumiger Ohrenschmuck

Ruth Wegerer

DRAHT (fil de fer, wire, filo di ferro, Eisendraht), obwohl teilweise hart und sperrig, ist mein ganz persönliches Medium geworden. Aus einem, auf den ersten Blick nichtssagend erscheinenden, Material entstehen immer wieder neue, zarte Kreationen – auch aus dem Wunsch heraus – Poesie und Vergnügen in den Alltag zu bringen. Das Material selbst und die unterschiedliche Verwendung – Gebrauchsgegenstand, Skulptur und Schmuckstück – bringen Abwechslung und immer neue Inspiration in meine Arbeit.



Fasziniert von der Wickeltechnik verschiedener Flohmarktfunde wie Eier- und Brotkörbe oder Handtuchhalter aus Eisendraht begann ich eigene Interpretationen dieser Technik in Form von Windlichter-Drahtkörbchen zu kreieren und in einem zur Werkstatt umfunktionierten Raum meiner Wohnung selbst anzufertigen.


Schon bevor die Arbeiten mit Eisendraht mein Leben bereicherten, faszinierte es mich besonders, in den Herbstmonaten Engelwesen entstehen zu lassen. Das ganze Jahr über sammle ich meist alte, patinierte Stoffe wie Organza, Tüll, Brokat und Spitzen, dazu kommen dann Teile von Schmuckstücken, Lusterkristalle, getrocknete Blüten oder antike Seidenblumen, Federn, Borten und natürlich Draht. Auf zarten Metalldraht werden schimmernde Glasperlen gefädelt, verhäkelt und daraus Engelsflügel geformt. Aus diesen “Zutaten” entstehen unterschiedlich große Engelchen in verschiedenen Farbnuancen. Meine Engelwesen sind Schutzgeist und Freudenspender, ganz besonders zur Weihnachtszeit, doch sie zieren die Häuser und Wohnungen der Menschen, die ihr Herz den Engeln öffnen, gerne auch das ganze Jahr über!


Zu Frühlingsbeginn entstehen neue Kollektionen meiner blumigen Ohrgehänge jenseits gängiger Modetrends. Zarter, farbiger Draht mit schimmernden Glasperlen wird gehäckelt und umhüllt ein Blütenpotpourrie von Seidenblumen. Diese floralen Ausnahmeerscheinungen schmücken als Clip oder Stecker gerne zarte Ohrläppchen und verwandeln jede Frau in eine Elfe.

 

weitere Infos unter www.ruthwegerer.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...