Montag, 1. April 2019

Hedis Werkstatt - Rieder-Mair


Hedi Rieder-Mair


Eine Etagèr' muss her
Mit Liebe gemacht

Handgefertigte Etagèren für jeden Anlass!

Ob Ostern, Weihnachten oder Geburtstag, am Frühstückstisch, im Vorzimmer für Schlüsselbund und Co oder als Geschenk, meine handgefertigten Etagèren aus Vintage-Porzellan  finden überall Verwendung.


UNIKAT
Zur Zeit gibt es vier verschiedene Größen in unterschiedlichsten Ausführungen. 


Jede einzelne Etagère ist ein Unikat aus Vintage-Porzellan. Sollte ich jedoch ein ganzes Service einer Geschirrserie am Flohmarkt ergattern, kann es auch vorkommen, dass es eine „Zwillings-“ oder sogar „Drillingsschwester“ gibt.

VINTAGE-CHARME
Leichte Gebrauchsspuren am Porzellan gehören dazu, da alle Teile schon viele Jahre, bevor sie zu einer Etagère zusammengebaut wurden, im Einsatz waren. Aber genau dadurch entsteht ein besonderer Vintage-Charme. 


Da es sich um sehr altes Porzellan handelt, sollte dieses nur mit der Hand gewaschen werden, also bitte nicht in die Geschirrspülmaschine.

SERVICE
Gerne biete ich Ihnen auch "Bohrservice" an; bringen Sie mir einfach das Geschirr Ihrer Großmutter oder andere Lieblingsstücke und ich zaubere Ihnen daraus eine zu Ihrem Service passende oder individuelle Etagère.

Sollte Ihnen aus irgendwelchen Gründen ein Teller oder eine Tasse zu Bruch gehen -  kein Problem!

Schicken Sie mir einfach ein Foto der verbliebenen Teile. Ich suche dann für Sie in meinem Fundus nach einem dazu passenden Ersatz und Sie bekommen diesen  - natürlich mit einem Loch versehen - umgehend von mir geschickt (Preis auf Anfrage).

VERSAND
Die Etagèren werden für den Versand in ihre Einzelteile zerlegt und gut verpackt in einem Karton auf die Reise geschickt.

Zum Zusammenbauen Ihrer Etagère benötigen Sie nur einen Schraubenzieher; eine Anleitung dafür liegt bei.

KONTAKT

ÜBER MICH
Schon als Kind habe ich das kreative Arbeiten für mich entdeckt.
Ich konnte mich stundenlang mit Papier, Farben, Stoffen oder Wolle beschäftigen und daraus  schöne Dinge kreieren.

Diese Leidenschaft konnte ich später auch in meinem Beruf als Kindergartenpädagogin und Leiterin meiner Spielgruppen weiterführen.

Heute bin ich als Psychotherapeutin in eigener Praxis tätig und sehe die kreative Arbeit in meiner kleinen Werkstatt als wunderschönen Ausgleich, in der ich mich selbst verwirklichen kann.

Nähen, Stricken, Häkeln, Sticken und seit kurzem auch das Herstellen von Etagèren und Tassenlampen zählen zu meinen Leidenschaften, und als Mutter zwei erwachsener Kinder habe ich nun wieder mehr Freiraum, mich diesen geliebten Tätigkeiten widmen zu können.

MEINE IDEE
Durch meine zahlreichen Flohmarktbesuche und dem "Nicht-widerstehen-können" Vintage-Porzellan zu kaufen, hat sich meine Sammlung stetig vergrößert, sodass meine Vitrinen inzwischen zum Bersten voll sind.

So kam mir die Idee, den alten Tassen und Tellern wieder neues Leben einzuhauchen, aus Altem Neues zu zaubern und damit der Wegwerfgesellschaft entgegenzuwirken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...